[X] Schließen

Suche

Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.
Bereits nach drei Zeichen erhalten Sie vorab die ersten Suchergebnisse.

Kontakt Anrufen Unterkünfte Prospekte Suche Anreise Events
KurbeitragInfos zum Kurbeitrag
Druckansicht

Kurbeitrag

Die Stadt Bad Hersfeld erhebt im Stadtgebiet eine Kurtaxe in Höhe von 2,20 €. Die Einnahmen werden für die Pflege des Kurparks, die Öffnung der Wandelhalle mit Trinkbrunnen, die Wander- und Spazierwege; kurz für den Erhalt und den Ausbau der kurörtlichen Infrastruktur genutzt. Wie Sie als Übernachtungsgast ganz konkret von der Kurkarte profitieren, lesen Sie nachfolgend.

Ihre Vorteile mit der Kurkarte in Bad Hersfeld 2021

  ohne Kurkarte mit Kurkarte
Eintritt in der Kurbad Therme für 1,5 Stunden 10,00 € 9,00 €
Öffentliche Stadtführung am Samstag/Sonntag 5,00 € kostenfrei
Tageskarte für die Wissens- und Erlebniswelt wortreich 9,50 € 8,55 €
  24,50 € 17,55 €
    Sie sparen 6,95 €

Ihre Vorteile mit der Kurkarte

kostenfreie Teilnahme

  • an öffentlichen Stadtführungen
  • an öffentlichen Kirchturm-/ Katharinenturmbesteigungen
  • an öffentlichen Kurparkführungen
  • an den geführten Wanderungen
  • am Besuch der Kurkonzerte
  • am Volksliedersingen

Ermäßigungen auf Vollzahler-Preise

Tickets Theater-Abo 20% (auf Vollzahler-Preis)
Tickets der Bad Hersfelder Festspiele 5,00 € pro Aufführung
Veranstaltungen des Arbeitskreises für Musik Auf ausgewählte Veranstaltungen
Veranstaltungen des Kulturbundes 1,00 € auf ausgewählte Veranstaltung
Veranstaltungen des buchcafés 1,00 € pro Veranstaltung
Eintritt in die Kurbad Therme 10% auf 1,5h-Ticket
Eintritt in die Wissens- und Erlebniswelt wortreich 10% auf Tages-Ticket

Änderungen vorbehalten.

Mit Abgabe des ausgefüllten Meldescheins zur Abrechnung der Kurtaxe erhalten Sie unsere Kurkarte, die Ihnen zahlreiche Ermäßigungen in Bad Hersfeld bietet. Der Kurbeitrag wird ab der ersten Übernachtung erhoben und beträgt: 2,20 €. Jugendliche ab den 16. Geburtstag sind kurbeitragspflichtig

Ausnahmen für die Kurtaxpflicht

  • Begleitpersonen von Schwerbehinderten sind vom Kurbeitrag befreit (vermerkt mit „B“ oder „H“ im Schwerbehindeternausweis)
  • Für beruflich bedingte Übernachtung fällt gemäß der Kurbeitragssatzung der Kreisstadt Bad Hersfeld in der Fassung der 5. Änderungssatzung vom 07.02.2019 § 4 Abs. 1 S. 4 und 5 kein Kurbeitrag an. Dieser Befreiungsgrund muss nachgewiesen werden. Bestätigung über berufsbedingten Aufenthalt

Mehr finden Sie in der Kurbeitragssatzung der Kreisstadt Bad Hersfeld.

FAQ Kurtaxe Bad Hersfeld