[X] Schließen

Suche

Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.
Bereits nach drei Zeichen erhalten Sie vorab die ersten Suchergebnisse.

Kontakt Anrufen Unterkünfte Prospekte Suche Anreise Events
HighlightsTheater-Abo
Druckansicht

Theater-Abo

Theatergenuss in der Stadthalle Bad Hersfeld

Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Theaterprogramm und unterhaltsame Stunden in der Stadthalle. Entfliehen Sie dem Alltag und lassen Sie sich verzaubern. Wir hoffen die ausgewählten Stücke bringen Sie zum Lachen, Schmunzeln oder regen Sie zum Nachdenken an.

Viel Freude!

Spielplan 2021/2022

Freitag, 01.10.2021 20:00 Uhr
Das perfekte Geheimnis (ausverkauft)
Ein Stück von Paolo Genovese

Freitag, 26.11.2021 20:00 Uhr
Schtonk!
Komödie nach dem Buch und Film von Helmut Dietl 
Verschiebung aus 2019/2020

Freitag, 17.12.2021 19:00 Uhr
Die Schneekönigin
Familien-Musical
Verschiebung aus 2019/2020

Sonntag, 30.01.2022 20:00 Uhr
Lippenrot
Schauspiel von der „Tannöd“-Autorin Andrea Maria Schenkel 


Freitag, 18.03.2022 20:00 Uhr
Miss Daisy und ihr Chauffeur
Schauspiel von Alfred Uhry

Freitag, 22.04.2022 20:00 Uhr
Aus dem Nichts
Politthriller nach dem gleichnamigen Film von Fatih Akin

Kinder- und Jugendtheater
Sonntag, 13.02.2022 15:00 Uhr
Der kleine Rabe Socke
Kinderstück

Wie in den vergangenen Jahren üblich, können Sie gerne ein Wahlabonnement erwerben. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, insgesamt 4 Veranstaltungen frei auszuwählen und erhalten dafür einen Preisnachlass von 15%.

Karten können Sie in der Kartenzentrale, Am Markt 1 oder telefonisch unter 06621 640 200 erwerben.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der geltenden Corona-Verordnung nur einer geringere Sitzplatzkapazität zur Verfügung steht und kurzfristige Änderungen sowie Anpassungen möglich sind.

Kartenverkauf

Start Vorverkauf: 4. Oktober 2021

Ticket-Service der Festspiele
Am Markt 1
36251 Bad Hersfeld
Telefon: 06621 640 200

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 09.00 – 17.00 Uhr
Samstag 10.30 – 13.00 Uhr

Abendkasse: eine Stunde vor Beginn, nur Barzahlung möglich

Eintrittspreise

Für Theater- und Konzertveranstaltungen

1. Parkett …… 27,00€
2. Parkett …… 24,00€
3. Parkett …… 22,00€
4. Parkett …… 17,00€
1. Rang …… 27,00€

Für Kinder- und Jugendtheater

1. Parkett …… 10,00 €
2. Parkett …… 9,00 €
3. Parkett …… 7,00 €
4. Parkett …… 6,00 €
Rang …… 10,00 €

Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre erhalten eine 50%ige Ermäßigung.


Stücke

"Das perfekte Geheimnis" - Ein Stück von Paola Genovese (ausverkauft)

Das a.gon Theater München bringt mit hochkarätiger Besetzung - Saskia Valencia, Lara Joy Körner, Ralf Komorr und Nikola Norgauer- eine Komödie der Extraklasse auf die Bühne.

Sieben Freunde (Drei Paare, ein Single) spielen beim gemeinsamen Abendessen ein gefährliches Spiel: Jede Nachricht, die im Laufe des Abends auf den sieben Handys ankommt, wird laut vorgelesen, Bilder und Filmchen bekommen alle zu sehen. Sehr schnell zeigt sich: Jonglieren mit entsicherten Handgranaten wäre auch nicht gefährlicher…
Denn jede und jeder hat nicht nur ein öffentliches und ein privates Leben, sondern auch ein geheimes.


"Schtonk!" - Komödie nach dem Buch und Film von Helmut Dietl

Die Konzertdirektion Landgraf bringt mit hochkarätiger Besetzung - Luc Feit und Carsten Clemm - eine Komödie auf die Bühne.

Der Skandalreporter Hermann Willié ist seit Kurzem stolzer Besitzer der CARIN II., der etwas heruntergekommenen Yacht des von ihm hochverehrten NS-Reichsmarschalls Hermann Göring. Leider hat er sich mit dieser Investition finanziell überhoben. Nun ist er auf der Suche nach einem echten, einem richtigen Knüller, einer journalistischen Sensation.

Der Vorverkauf startet am 04. Oktober 2021.


"Die Schneekönigin"

Das a.gon Theater München bringt mit hochkarätiger Besetzung - Lisa-Maria Sonderegger und Oliver Severin- ein Familien-Musical auf die Bühne.

Als Kay von einer verzauberten Spiegelscherbe in Herz und Augen getroffen wird, kehrt er sich von seiner Freundin Gerda ab, wird bitter und böse, und lebt fortan bei der grausamen Schneekönigin. Gerda, von inniger Liebe angetrieben, setzt sich seine Rettung fest in den Kopf.

Der Vorverkauf startet am 04. Oktober 2021.


"Miss Daisy und ihr Chaffeur" - Schauspiel von Alfred Uhry

Das Tournee-Theater Thespiskarren bringt mit hochkarätiger Besetzung - Doris Kunstmann und Ron Williams- ein Schauspiel auf die Bühne.

Miss Daisy ist eine 72-jährige pensionierte Schullehrerin im Atlanta 1948. Nachdem sie eines Tages mit ihrem Auto einen Unfall verursacht hat, kauft Sohn Boolie ihr einen neuen Wagen und engagiert vorsichtshalber den Farbigen Hoke Coleburn als Chauffeur. Hoke, mit seinen 60 Jahren selbst nicht mehr der Jüngste, ist ein ruhiger, lebenskluger Mann und somit der ideale Gegenpart zur egozentrischen Miss Daisy, die sich hartnäckig weigert, seine Dienste in Anspruch zu nehmen. Mit Ausdauer und unbeeindruckt von mancher unfreundlichen Bemerkung der alten Dame schafft es Hoke schließlich, dass Miss Daisy in den Wagen einsteigt, und allmählich entsteht während der gemeinsamen Ausfahrten zwischen dem ungleichen Paar eine respektvolle Sympathie.

Der Vorverkauf startet am 04. Oktober 2021.


"Lippenrot" - Schauspiel von der „Tannöd“-Autorin Andrea Maria Schenkel

Das Tournee-Theater Thespiskarren bringt mit hochkarätiger Besetzung - Doris Kunstmann und Ron Williams- ein Schauspiel auf die Bühne.

Gustav, ein ‘international anerkannter Philanthrop‘, vermögend, sucht via Zeitungsannonce eine Frau. In Ottilie, ebenfalls vermögend, findet er scheinbar die große Liebe. Die Hochzeit folgt in Kürze, doch auf ein extravagantes Lotterleben folgt bald der Ehetrott und ein seltsames Verhalten des Gatten. Enttäuscht und misstrauisch beginnt Ottilie, schließlich an ihm zu zweifeln.

Der Vorverkauf startet am 04. Oktober 2021.


"Aus dem Nichts" - Politthriller nach dem gleichnamigen Film von Fatih Akin

Die Konzertdirektion Landgrafen bringt mit hochkarätiger Besetzung - Anna Schäfer, Mathias Kopetzki,
 Christian Meyer - einen Politthriller auf die Bühne.

Es ist eine Geschichte, die man nie erleben möchte, ein emotionales Drama über Verlust und Trauer, das noch lange beschäftigt: An einem Nachmittag bringt Katja ihren kleinen Sohn Rocco ins Büro ihres deutsch-kurdischen Mannes Nuri. Als sie am Abend zurückkehrt, sind beide tot. Eine vor dem Büro deponierte Nagelbombe hat alles zerfetzt. Katjas Welt hat sich aus dem Nichts heraus für immer verändert.

Der Vorverkauf startet am 04. Oktober 2021.


"Der kleine Rabe Socke" - Kinderstück nach dem Bilderbuch von Nele Moost und Annet Rudolph

Das Junge Theater Bonn bringt die Inszenierung von Jens Heuwinkel  auf die Bühne.

Der kleine Rabe Socke ist ein Lausbub wie sonst keiner. Er macht, sagt, denkt und fragt all das, was Kinder sich nicht immer zu machen, sagen, denken und fragen trauen. Und auch wenn er oft sehr frech ist, ist er wirklich herzensgut. Rabe Socke ist ehrlich, liebenswert, neugierig und immer offen für alles, was das Leben für ihn bereithält. Eine seiner besten Eigenschaften ist, dass er am liebsten ein ganz toller Freund sein möchte; der beste, wenn es irgendwie geht. Eddi-Bär und Wolle, zwei von
 Rabe Sockes vielen Freunden, können das bestätigen.

Der Vorverkauf startet am 04. Oktober 2021.

Download Programmflyer