Service Gastgeber Events Kur & Wellness Natur & Freizeit Kunst & Kultur
Start Bad Hersfeld > Ich bin Gast  > Kunst & Kultur > Denkmäler > Konrad Zuse-Denkmal
Suchen nach Suchen

Konrad-Zuse-Denkmal

Im Stiftsbezirk, direkt vor dem Katharinenturm wurde dem Computer Pionier Konrad-Zuse ein Denkmal errichtet.

Mit der Entwicklung, Konstruktion und Errichtung der ersten funktionsfähigen Rechenmaschinen (Z1-Z4), die jeweils auf den neuesten Schaltertechnologien aufbauten, schrieb er Forschungsgeschichte.

Durch seine spätere Tätigkeit als Computerhersteller war er auch in großem Maße an der Einführung des Computers in Unternehmen der Wirtschaft beteiligt. Durch seine Spezifizierung der Programmiersprache „Plankalkül“ entwarf er die erste universelle Programmiersprache der Welt. Nach dem Krieg gründete Zuse in Neukirchen die Zuse KG, welche 1957 nach Bad Hersfeld verlegt wurde. In den nächsten Jahren baute die Firma insgesamt etwa 250 Computer. Ab 1964 stieg Zuse als Teilhaber aus der Firma aus und war als Berater und Autor tätig.


Gastgeberverzeichnis 2017


Jetzt verfügbar: Unser Gastgeberverzeichnis 2017

Erfahren Sie Interessantes über unsere Jahreshighlights, Kunst und Kultur, unsere Natur und Freizeitmöglichkeit und die Themen Gesundheit, Kur und Wellness.

Entweder hier per Post anfordern oder bequem als PDF herunterladen.

 

Zum Newsletter der Bad Hersfelder Tourismus Seite
Standort in Karte anzeigen

Unterkunft suchen


 
Anreise:
Nächte: 
Personen: 

Unterkunftsart


Zur Website der Kurbad-Therme
Zur Website der Luther-Region
Zu unserer Facebook-Seite Zu unserer Twitter-Seite